Ein „richtiger“ Angriffstrupp….


Wenn man im Bezug auf die Feuerwehr das Wort „Angriffstrupp“ hört, geht man – zumindest ist es bei mir so – von mehreren Personen aus.

Bisher war dies allerdings nicht so, den ich war die einzige Feuerwehrfrau im Angriffstrupp. Momentan ist es nämlich so das es einige gibt die sich sehr für unsere Arbeit interessieren und uns unterstützen wollen. Sie bewerben sich offiziell….haben die Einführung und seit dem Tag sind sie nicht mehr gesehen. Als wenn jeder Anwärter nach seiner Einführung vom Secondlife-Boden verschluckt wird.

Seit gestern haben wir nun einen weiteren Anwärter und ich dachte mir schon das es wie bei den anderen Anwärtern ablaufen würde, aber ich wurde eines Besseren belehrt. Unser neuer Kamerad ist regelmäßig in unserer Alarmierungs-Software und war somit dann heute auch mit bei einem Brandeinsatz an der Ural South. Ich muss sagen es ist etwas ganz anderes Mal nicht ganz auf sich alleine gestellt zu sein.Die Zusammenarbeit mit unserem neuen Anwärter funktionierte auch einwandfrei. Er war pünktlich am und im HLF, reagierte auf Anweisungen und machte seine Arbeit einfach super. Es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht und hoffe auf weitere so tolle Einsätze mit einem Angriffstrupp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.