Erster Ausbildungsabend bei der FFW Meisterbastler Kreis


Am Donnerstag, 30.03.2017 fand bei der FFW Meisterbastler Kreis der erste Ausbildungsabend statt.

Seit einigen Wochen bin ich Mitglied der FFW Meisterbastler Kreis und somit war für mich diese Ausbildung sehr wichtig. Meine Kameraden sind denke ich sicher was die Arbeit mit den ganzen Gerätschaften angeht, denn außer mir war leider niemand bei diesem Ausbildungsabend anwesend, obwohl dieser vorzeitig angekündigt wurde. Aber darum soll es auch hier nicht gehen, denn das muss jeder für sich selbst wissen.

Der Ausbildungsabend begann wie angekündigt pünktlich um 21:00 Uhr und war meines Erachtens nach gut vorbereitet. Bei meinem Eintreffen war der Hof bereits abgesperrt und ein VU(Verkehrsunfall) wurde vorbereitet. Auch standen der ELW (Einsatzleitwagen) und ein HLF (Hilfslöschfahrzeug) im abgesperrten Bereich bereit. Die ganze Ausbildung lief selbstverständlich über Voice und hat mir sehr viel Spaß gemacht. Einiges kannte und konnte ich bereits, aber ich habe auch vieles Neues gelernt…..z.B. weiß ich nun wie man den Dachmonitor des HLF`s bedient und wie man ordnungsgemäß an einen EO (Einsatzort) anfährt. Natürlich habe ich noch einiges mehr gelernt, aber alles kann ich nun mal nicht preisgeben, da dies sonst evtl Anlass wäre für neue Kameraden sich vor der Ausbildung zu drücken, da man ja hier alles lernt xD.

Im Anschluss wurde das Gelernte dann auch noch getestet in Form einer „kleinen“ Übung, die ich, wie ich denke, sehr gut gemeistert habe. Und das obwohl ich schon ziemlich nervös war, weil auch die Leitung der Bergwacht vor Ort war um sich diese Ausbildung anzusehen. Nach erfolgreicher Übung und einer kleinen Pause haben wir uns dann noch im Gemeinschaftsraum der FFW getroffen und uns dort nett bei einem Feierabendbier unterhalten. Ich muss gestehen das ich mich schon auf den nächsten Ausbildungsabend freue.

 

Wünsche euch allen einen schönen Freitag.

Liebe Grüße,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.