Cafe Zeitlos


Vor 4 Tagen las ich auf dem Blog von Jerry Delcon das es in MBK (Meisterbastlerkreis) auch mal einen kleinen Buchladen gab, welcher leider ziemlich schnell geschlossen wurde, weil er von Bewohnern & Besuchern nicht genutzt wurde was ich als absolute Büchereule sehr schade finde.

 

Ich fing dann „laut“ anzuträumen das ein Lesecafe ja etwas schönes wäre und da setzte sich mein Mann natürlich direkt mit Jerry Delcon in Verbindung. Wir erfuhren das es in Rodensee bereits ein „Lesecafe“ gibt und ich dieses gerne übernehmen könnte. Eine Weile musste ich schon Hin- und Herüberlegen, da ich vor Ideen nur sprudelte, aber wie soll ich diese umsetzen? Letztendlich entschied ich mich FÜR das Cafe Zeitlos und nun wurde ein kleiner RL-Traum von mir in SL wahr. So fing ich mit Hilfe von meinem Mann direkt an das Cafe noch ein wenig zu dekorieren und das Angebot an Kaffee & Kuchen wurde erweitert.

Die ersten 3 Tage wurde das Cafe Zeitlos schon wirklich sehr gut von Bewohnern & Touristen besucht und wenn es nur für eine kleine Auskunft war. So betrat gegen Nachmittag ein „Tourist“ mein Laden und begrüßte mich direkt auf Englisch und darauf reagierte ich selbstverständlich auch wenn mein Englisch mehr schlecht als Recht ist, aber ich kann mich verständigen. Im Verlauf des Gesprächs stellte sich heraus das nicht nur ich sondern auch der Besucher sehr gut deutsch sprechen *haha*

 

Im weiteren Verlauf des Tages kamen immer wieder Gäste ins Cafe auf einen Kaffee oder ähnliches. Auch während meiner ersten Veranstaltung die „32. Lesenacht“, wessen Prinzip ich gerne auch nach SL holen will, war mein Cafe Zeitlos gut besucht und auch gab es ein kleines Trinkgeld. Meine Gäste waren zwar eher für den netten Plausch anstatt für`s Lesen, aber dennoch hat es mir gefallen und Spaß gemacht. Was war das ein Spaß all die verschiedenen Furrys in meinem Laden zu begrüßen….vor Ort waren ein Gepard, ein Schäferhund & ein Wolf wie man unschwer auf dem Bild erkennen kann, wobei der Gepard sich zwischendurch auch mal als Pony zeigte. Alles wesen finde ich mega-cool und sie sind auch nett. Jahaaaa sie können reden, denn in MBK werden Furrys toleriert und dürfen aus diesem Grund natürlich auch am RP teilnehmen und natürlich auch mit uns sprechen….vor allem steckt ja auch hinter jedem Ava ein realer Mensch…

 

Und wo wir gerade von den Furrys reden, muss ich gerade an meinen Mann denken *hihi* Im Laufe des Tages/Abends entschied auch er sich mir und den anderen als Furry zu zeigen. Und Leute er ist einfach zum knutschen….okay das ist er auch so, aber als so ein kleiner süßer Micro in seinem eigenen Sessel ist er einfach nur *zucker* so richtig zum knuddeln und knutschen 😀

 

Also bisher hatte ich in sehr kurzer Zeit eine Menge Spaß im Cafe Zeitlos und ich hoffe das wird genau so immer und immer weitergehen. Genauso hoffe ich, das ich mit den richtigen Connection meine Ideen auch wirklich umsetzen kann und es nicht nur als kalte Luft in meinem Kopf bleibt. Drückt mir die Daumen.

 

Und nochmals vielen Dank an Jerry Delcon für seinen tollen Beitrag über mich und das Cafe Zeitlos.

 

Liebe Grüße aus Secondlife,
eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.